29. März 2020
Heute vor einer Woche habe ich dich geschickt zu einem kleinen Spaziergang durch den Garten oder auf dem Gehweg. Nun ist es Zeit, diesen Spaziergang zu wiederholen und zu schauen, was sich verändert hat - was ist gewachsen, aufgeblüht, verwelkt, ist anders. Was ist fort, was ist neu, woran erinnerst du dich, was weißt du nicht mehr? Magst du etwas malen, aufschreiben, fotografieren - in der Wissenschaft heißt das "protokollieren"? Auf dem Bild siehst du einen Strauch, dessen Blüten sind in...

28. März 2020
Man kann in diesen Tagen mal seine ganzen Brett- und Kartenspiele hervorholen. Was hast du so? Schau mal nach und sortiere zum Beispiel so: 1. dafür bin ich zu alt, 2. das hab ich gern gespielt, 3. das kenne ich noch gar nicht richtig, 4. das war komisch. .... Welches Spiel würdest du gern mal wieder spielen oder ausprobieren? Spielanleitungen sind manchmal schwierig zu verstehen, da braucht man etwas Geduld oder auch Hilfe. Vielleicht kannst du deine Familie für eine gemeinsame Spielezeit...

27. März 2020
In der Freizeit schauen wir gern nach Ausflugszielen und Attraktionen. Das ist jetzt verboten. Trotzdem darf man raus. Wir wohnen hier im sogenannten Holzland - bei uns ist sozusagen der Wald vor der Tür. Andere müssen ein Stück mit dem Auto fahren, um einen Waldweg zu erreichen. Doch davon lasst euch nicht abschrecken, denn die Weite des Waldes, des Himmels, der Natur und die Luft dazu tun uns unglaublich gut! Was macht man im Wald außer spazieren gehen? 1. Man kann sich ein bestimmtes...

26. März 2020
Heute will ich dir das Rezept schreiben, mit dem wir auch in der Kinderkirche gebacken haben. Sorge dafür, dass dein Arbeitsplatz sauber ist. Du brauchst eine Schüssel, einen Quirl oder Holzlöffel, einen kleinen Topf, einen Messbecher, evtl. Küchenwaage UND 500 g Mehl, 1 Trockenhefe, 100 g Margarine, 200 ml Milch, 100 g Zucker, 2 Eier, Salz. Du gibst in deine Schüssel 500g Mehl und das Päckchen Trockenhefe und verrührst es miteinander. In einem Topf schmilzt du auf dem Herd 100g...

25. März 2020
In jedem Supermarkt und jeder Drogerie gibt es zur Zeit Sämereien, unter anderem auch Gartenkresse. Diese kannst du dir drinnen aussäen und bereits nach 6 Tagen ernten wie auf dem Bild. Du brauchst eine niedrige Plasteschachtel (von Fleischsalat oder Bonbons) oder auch deine Brotbüchse, sie darf keine Löcher haben. Dann schneidest du Küchenrolle so, dass sie gut hineinpasst und zwar 3 Schichten. Nun gießt du etwas Wasser darauf, so dass es ganz wenig steht (1-2 mm). Dann gibst du...

24. März 2020
Kann ich dich einladen zu einem Legotag? Dann ist es als erstes günstig, alles, was so rum liegt, weg zu räumen, damit du wirklich Platz hast zum Bauen und zum Experimentieren. Ich mache dir verschiedene Vorschläge und du schaust, wozu du Lust hast und was bei dir geht. Hast du schon mal einen Turm aus Legosteinen gebaut, der so groß ist wie du? Vielleicht musst du auch immer zwei Steine versetzt aufeinanderbauen, damit er hält. Mit Duplo kann man sogar einen Turm bis zur Decke bauen, wenn...

23. März 2020
Die Bibelgeschichte von Noah als Massagegeschichte Meist zuerst Text lesen, dann Massage dazu, manchmal auch parallel; wenn möglich leise ruhige Musik im Hintergrund Geschichte Massage Noah bekommt von Gott den Auftrag, ein großes Schiff zu bauen. Mit den Fingerkuppen Schiff auf den Rücken malen Noah geht in den Wald und sucht Bäume zum fällen. Mit flachen Händen auf dem Rücken klopfen (wie laufen) Er sägt Baum für Baum. Sägebewegungen auf dem Rücken Nun zieht er das Holz aus dem...

22. März 2020
Mach einen Spaziergang durch euren Garten oder eure Straße. Schau dir dabei genau alles an - Sträucher, Blumen, Beete ODER Vorgärten, Fußwege mit Bäumen, Häuser u.s.w. und präge es dir ein. Solange keine Schule ist, gehe an jedem Montag genau diese Runde oder diesen Weg/Straße und schau dir alles an, was du beim ersten Mal beobachtet hast. Was hat sich verändert, was ist gleich? Wie hat es sich verändert, was fällt dir auf? Natürlich kannst du dir etwas skizzieren, aufschreiben oder...

21. März 2020
In unserer Familie wird folgendes Würfelspiel mit Begeisterung gespielt. (ähnlich Kniffel). Ihr braucht dazu 6 Würfel, einen Zettel und Stift, um die Punkte aufzuschreiben. Ihr zeichnet eine Tabelle wie auf der linken Seite des Bildes. Es gibt eine "Pflicht" und eine "Kür". "Pflicht" geht wie folgt: Der erste Spieler fängt an und würfelt. Die gewürfelten 1-er werden rausgelegt, er würfelt ein zweites Mal - wieder legt man - wenn möglich - die 1-er raus und ein 3. Mal. Jetzt zählt man...

20. März 2020
Der Lieblingskuchen in unserer Ottendorfer KInderkirche war Ameisenkuchen von Gudrun. So schreibe ich dir heute das Rezept, dann kannst du einen leckeren Kuchen für das Wochenende backen! Zuerst stellst du dir folgende Zutaten bereit: 4 Eier (pass auf, dass sie nicht runter rollen) 250g Margarine - schon vorher möglichst ins Warme stellen, dass sie weich ist 250g Zucker 250g Mehl 3/4 Päckchen Backpulver 100ml Saure Sahne 100g Schokostreusel Dann brauchst du einen Schüssel, ein Rührgerät...

Mehr anzeigen